April 2015

Nun wird das Schlachthofgelände Wohnquartier

Viele Jahre wurde über die Zukunft des alten Schlachthofgeländes in und außerhalb des Stadtrates gestritten. 2011 und 2013 hatten Mehrheiten im Stadtentwicklungsausschuss und im Stadtrat die Ansiedlung weiterer Einzelhandelsbetriebe verhindert.

Bebauungskonzept Wilhelm Kobelt Str - 20150424Inzwischen tut sich einiges. An der Ostseite entlang der Schlachthofstraße baut ein Immobilienfonds fünf viergeschossige Punkthäuser mit hochwertigen Wohnungen.

Auf der Westseite des Geländes sollen gemäß einem im Verfahren befindlichen Bebauungsplan im Bereich des ehemaligen Fruchthofes „Wilhelm-Kobelt-Straße“ Wohnbauflächen ausgewiesen werden. Nach der aktuellen Vorplanung sollen etwa 38 kettenartig verbundene drei- bis viergeschossige Einfamilienhäuser entstehen.

Das Büro Lindner+Canehl erstellt dazu derzeitig den Bebauungsplan. 

pdf download icon 20 PDF download